Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Wonach suchen Sie?

Verfahren von A bis Z

Breitbandvorhaben - Mitfinanzierung beantragen

Das Land Baden-Württemberg unterstützt im Rahmen der Mitfinanzierung kommunale Breitbandvorhaben, die nach dem Breitbandförderprogramm des Bundes gefördert werden.

Wann Sie die Bundesförderung vorrangig beantragen müssen, entnehmen Sie bitte dem Leitfaden für den geförderten Breitbandausbau.

Ablauf

Sobald Sie vom Bund einen Zuwendungsbescheid in vorläufiger Höhe erhalten haben, können Sie online einen Antrag auf Mitfinanzierung durch das Land Baden-Württemberg stellen.

Reichen Sie neben dem vollständig ausgefüllen Antragsformular die erforderlichen Unterlagen ein.

Fristen

keine

Kosten

keine

Antragstellung und Beratung sind kostenlos.

Voraussetzungen

Voraussetzung einer Mitfinanzierung durch das Land ist das Vorliegen eines Zuwendungsbescheides des Bundes.

Zuständigkeit

Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg
Referat 73 - Digitale Infrastruktur
Postfach 10 34 65
70029 Stuttgart

Erforderliche Unterlagen

  • Kopien

    • des Antrags auf Förderung nach der Bundesbreitbandrichtlinie und dessen Finanzierungsplan

    • des vom Bund auf der Grundlage der Bundesbreitbandrichtlinie erteilten Zuwendungsbescheids mit Anlagen

  • öffentlich-rechtlicher Vertrag beziehungsweise die unterzeichnete Kooperationserkärung nach Nummer 4.1 Bundesbreitbandrichtlinie

  • Dokumentation der Infrastruktur gemäß den GIS-Nebenbestimmungen Baden-Württemberg (GIS-NBest BW)

Politik & Verwaltung

Um Ihnen Wege zu ersparen, arbeiten wir ständig am Ausbau unseres Bürgerservice. Sie finden deshalb eine großen Umfang von Informationen und Formulare zu unterschiedlichen Anliegen auf unserer Homepage. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch gerne im Rathaus persönlich zur Verfügung.

Lesen Sie mehr