Zur Hauptnavigation springen [Alt]+[0] Zum Seiteninhalt springen [Alt]+[1]

Wonach suchen Sie?

Daten und Fakten

Marktplatz Schömberg

Unser Stauseestädtchen Schömberg ist der Mittelpunkt des Oberen Schlichemtals und zählt zusammen mit seinem Stadtteil Schörzingen rund 4.700 Einwohner.

Es liegt in landschaftlich reizvoller Lage an der Traufe der höchsten Albberge. Das sind der Plettenberg mit seinen 1005 m und der Oberhohenberg mit 1010 m. Die höchste Erhebung der Schwäbischen Alb, der Lemberg, reiht sich mit 1015 m in die Bergkette ein.  

Einwohnerzahl (Stand 30.06.2017)

4.695 Einwohner

davon Schörzingen 1.356 Einwohner

Flächenaufteilung

Gemarkungsfläche insgesamt: 2.326 ha
  • Schömberg: 1.492 ha

  • Schörzingen: 834 ha

Nutzung
  • Siedlung: 192 ha

  • Verkehr: 149 ha

Allgemeine Informationen

  • Höhenlage, Erdbebenzonen und Schneelast: Informationsblatt

  • Lärmaktionsplan
  • Landkreis: Zollernalbkreis

  • Kfz-Kennzeichen: BL

  • Postleitzahl: 72355

  • Telefonvorwahl: 07427

  • Region: Neckar-Alb

  • Regierungsbezirk: Tübingen

  • Verkehrsanbindungen: B 27, A 81

  • Partnerregion des Oberen Schlichemtals: Val d' Oision (Frankreich)

Wasserhärten

  • Schömberg: 15,7°dH (Härtebereich hart)

  • Schörzingen: 13,8°dH (Härtebereich mittel)

Genauere Informationen können Sie auch der Trinkwasseranalyse entnehmen.

Leben & Arbeiten

Schömberg war wirtschaftlich lange vor allem für Briefmarkenalben bekannt, die von der Firma „Lindner-Falzlos“ hergestellt wurden. Dank der verkehrsgünstigen Lage nahe der B27 wächst die Wirtschaft in Schömberg immer weiter. Doch Schömberg ist nicht nur ein Wirtschaftsstandort; Kindergärten, Schulen und Seniorenheime machen die Stadt auch zu einem attraktiven Wohnort.

Lesen Sie mehr